| IT | EN |
| IT | EN |
logo Delicious Cortina
RifugioScoiattoli
©Giacomo Pompanin
| IT | EN |
| IT | EN |
logo Delicious Cortina
RifugioScoiattoli
©Giacomo Pompanin

Die Hütte Rifugio Scoiattoli

Öffnungszeiten: Von Mitte Juni bis Ende September - Von Anfang Dezember bis Ostern

Im Jahre 1969 von dem Bergführer Lorenzo Lorenzi erbaut, wird diese Berghütte noch heute von der Familie Lorenzi bewirtschaftet.

Besonders stolz sind die Hüttenwirte auf die Terrasse mit dem eindrucksvollen Panoramablick auf die fast surrealistisch zum Himmel aufragenden 5 Torri, der schönste und beliebteste Naturklettergarten weit und breit.

Die Hütte liegt direkt an den Skipisten und ist nicht weit vom Freilichtmuseum des Ersten Weltkriegs entfernt, in dem man die restaurierten Lauf- und Schützengräben und Stellungen des Dolomitenkriegs besichtigen kann.

Das Rifugio Scoiattoli hat eine besonders gepflegte Küche und bieten traditionelle Gerichte aus der Ampezzo-Region an, die liebevoll zubereitet werden.

Man sollte sich die "Violette ai sapori del bosco", eine hausgemachte Pasta, die mit Heidelbeeren aromatisiert wird, auf keinen Fall entgehen lassen.

Im Winter (Reservierung erforderlich) kann man einen unvergesslichen Abend in luftiger Höhe verbringen: Bergfahrt zum Rifugio mit dem Sessellift über die flutlichtbeleuchteten Pisten, ortstypisches Abendessen und Talfahrt mit dem Schlitten.
Im Sommer ist das Rifugio Scoiattoli zu Fuß, auf breiten und gut markierten Wanderwegen oder mit dem Sessellift der 5 Torri zu erreichen. Gruppen sind willkommen.

Ungewöhnliche Romantik bietet der Badebottich aus Tannenholz des Rifugio Scoiattoli: Abends im Freien, in durch einen Holzofen beheiztem Wasser sitzen, den Sternenhimmel in großer Höhe bewundern und dabei Champagner trinken.

Der wahre Reiz der Bleichen Berge zeigt sich mit den leuchtenden Farben des Sonnenuntergangs und mit den zarten Tönen des Morgenrots.

Aus diesem Grund ist eine Übernachtung im Rifugio Scoiattoli, mit Blick auf die weltweit berühmten Berge rundum Cortina, ein unvergessliches Erlebnis.

Der neue Tag in luftiger Höhe beginnt mit einem ausgiebigen Frühstücksbuffet mit hausgemachten Kuchen. Die „Schokoladensalami" des Hauses, ein klassisches Dessert mit zarter Vanille-Creme, muss man einfach probiert haben.

Die Hüttenwirte organisieren Abendessen inklusive Transport mit Geländewagen oder Schneemobil, Hochzeitsessen und Mittagessen für besondere Anlässe.


Die Hütte Rifugio Scoiattoli verfügt über insgesamt 42 Betten und 3 Bäder mit Dusche auf dem Flur bietet NUR Halbpension an.

Die Halbpension umfasst:
•    Betten mit Bettwäsche
•    1 Duschhandtuch
•    Dusche
•    Abendessen (19 – 20 Uhr) nach Wahl ( 4-5 erste Gänge, 4-5 Hauptspeisen, auch vegetarische Gerichte, Beilage und Nachspeise)
•    Frühstücksbuffet (7- 9 Uhr)
•    Kostenloses WIFI
•    Getränke sind nicht im Preis inbegriffen.
Preise 2018 - 2019
•    70.00 € pro Person pro Nacht in Privatzimmern mit 2 bis 5 Etagenbetten.
•    65.00 € pro Person pro Nacht in Zimmern mit 8 und 10 Etagenbetten. In  diesen Zimmern werden alle Betten belegt, deshalb kann es sein, dass man mit unbekannten Personen im gleichen Zimmer übernachtet.
Rabatt für Kinder bis 12 J.: 10,00 €
Kinder bis 3 J.: B&B 15,00 €
SOMMER
•    CHECK IN MAX 20.30 Uhr
•    CHECK OUT 10 Uhr
WINTER
•    CHECK IN MAX 16.30 Uhr
•    CHECK OUT 10 Uhr

 

 

 

Allgemeine Infos

Adresse:

Rifugio Scoiattoli
Località 5 Torri
Cortina d'Ampezzo
32043 (Bl)

M.ü.M: 2.255 m.

Betten: 41

Erreichbarkeit: Man erreicht die Hütte leicht zu Fuß oder mit der 5 Torri Sesselift

WC: Behindertengerechtes WC

Parkplatz: Kostenloser, unbeaufsichtigter Parkplatz an der Talstation der Sesselift 5 Torri

WiFi: Kostenloses Wi-Fi

Skiraum: Skiraum

Haustiere: haustiere dürfen nicht in den Schlafbereich