| IT | EN |
| IT | EN |
logo Delicious Cortina
Baita-Bai-De-Dones
©www.bandion.it
| IT | EN |
| IT | EN |
logo Delicious Cortina
Baita-Bai-De-Dones
©www.bandion.it

Baita Bai de Dones

Öffnungszeiten: Von Juni bis September - von Dezember bis April

Baita Bai De Dones befindet sich nahe der Talstation des Sessellifts 5 Torri, an der Straße zum Falzarego-Pass, neben einem Bergsee, den Skipisten und an der Streckenführung der Gebirgsjäger-Skitour.
Im Winter bietet das Restaurant schmackhafte ortstypische erste Gänge und Wildbret an.

Baita Bai De Dones befindet sich in der Nähe der Talstation des modernen Sessellifts 5 Torri (Fünf Türme), neben den Skipisten und an der Streckenführung der Gebirgsjäger-Skitour.

Im Sommer ist Baita Bai De Dones Ausgangspunkt und Ziel zahlreicher Wanderungen sowie für die  Begehung der Stollen und Schützengräben und die Besichtigung der Stellungen im  Freilichtmuseum des Ersten Weltkriegs.

Hier legt man viel Wert auf gepflegte Küche. Im Winter werden schmackhafte ortstypische Gerichte zubereitet. Im Winter ist Wildbret die Spezialität des Hauses: Wildschwein, Hirsch, Reh und Hase mit hausgemachten Nudeln oder Polenta und Waldpilzen.
Ganz zu schweigen von den schmackhaften typischen Gerichten der Ampezzo-Region  wie die Casunziei, halbmondförmige Ravioli, rot oder grün, d.h. gefüllt entweder mit Rote Beete oder mit Spinat und Ricotta-Käse, die man auf der grossen Sonnenterrasse oder im Restaurants geniessen kann.

Im Sommer stärkt Simonetta ihre Gäste mit Getränken, leckeren Tramezzinis, Brötchen, Toasts, Eis und Süßem. Die Sachertorte und die Linzertorte, den klassischen Apfelkuchen und den Apfel- oder Aprikosenstrudel des Hauses sollte man sich nicht entgehen lassen.

Das Lokal hat auch einen Bookshop mit einer grossen Auswahl an Wanderführern sowie reizende Souvenirs, die die mythischen Kreaturen der hiesigen Legenden darstellen.

Der Name des Lokals, Bai de Dones, wörtlich übersetzt "das Frauenbad", ist der des kleinen, romantischen Sees, der nur wenige Schritte vom Restaurant entfernt ist.

Man erzählt, dass der See von den mysteriösen und scheuen Anguànes, Fabelwesen mit Ziegenhufen, Sklavinnen des Gottes Silvan bewohnt war. Es ist kein Zufall, dass die Figur einer Anguana über der Eingangstür des Lokals hängt, als würde sie die Besucher willkommen heißen.
Immer wenn die Anguànes die Wäsche ihres Herren wuschen, kamen sie zum Vorschein  und dann war es möglich, sie zu sehen. Wenn ein leichtsinniger und unglückseliger Mensch sie in dieser Situation beobachtete, beschwörten sie aus Zorn über die Anwesenheit eines Fremden ein gewaltiges Unwetter herauf.

 

Allgemeine Infos

Adresse:

Baita Bai de Dones
Località Bai De Dones
Cortina d'Ampezzo (BL)

M.ü.M: 1.889 m.

WC: Behindertengerechtes WC

Parkplatz: Kostenloser, unbeaufsichtigter Parkplatz an der Talstation der Sesselift 5 Torri

WiFi: Kostenloses Wi-Fi

Sonstige Dienstleistungen: Souvenir - Buchladen - skiverleih in der Nähe