| IT | EN |
| IT | EN |
logo Delicious Cortina
| IT | EN |
| IT | EN |
logo Delicious Cortina

Delicious Slow Trekking


©Stefano Zardini

In der Nacht unter einem sternenübersäten Himmel wandern, als einzige Geräuschkulisse das Rauschen des Waldes ...Auf den schönsten Wanderwegen der Dolomiten große Höhenlagen erreichen ... In den Hütten des Delicious Trail Dolomiti einkehren, wo die Gäste auch zu ungewohnter Uhrzeit willkommen sind.... Eine ganz besondere, wunderschöne Wanderung in den entzückendsten Berggruppen von Cortina.

Die Bergführern von Cortina d’Ampezzo haben ein Slow Trekking organisiert, das ein Weg der Selbstbesinnung, der sinnlichen Betrachtung der Schöpfung vom Sonnenuntergang bis zum Morgengrauen und weiter bis zum Abend des darauffolgenden Tages durch die schönsten aller Berge ist.

Auf dem Lagazuoi kommt ein Förster des Naturschutzparks der Ampezzaner Dolomiten hinzu, der die Gruppe bis zum Rifugio Dibona begleitet, Informationen zum magischen Naturerbe Dolomiten erteilt. 

Dies alles in absoluter Sicherheit und in völliger Ruhe, ohne Zeitplan und in Begleitung der  Bergführern von Cortina d‘Ampezzo, die  größten Experten des Gebiets.

Route
Die Route verläuft auf der Streckenführung des Berglaufrennens Delicious Trail Dolomiti, das in diesem Jahr am 21. September zum 4. Mal ausgetragen wird, und schließt alle Schutzhütten dieser Berglaufstrecke mit ein.

Der Delicious Trail Dolomiti bringt nicht nur den Berglauf sondern auch Natur, Geschichte, Alpinismus und die Gastronomie von Cortina d'Ampezzo zur Geltung.

Das Delicious Slow Trekking ist ein Vorgeschmack auf den Delicious Trail Dolomiti. Da ein Teil der Strecke bei Mondschein unter den Sternen zurückgelegt wird, ist die Atmosphäre aber ganz anders. 

Das ändert aber nichts an der traditionellen, herzlichen Gastlichkeit, die die Berghütten des Konsortiums , Organisatoren beider Veranstaltungen, berühmt gemacht hat.

Wo vorgesehen, können die Teilnehmer in die Hütten, die hier Rifugio heißen, einkehren und  Snacks, Frühstück und Mittagessen genießen, während sie das Himmelsgewölbe von der Dämmerung bis zum Morgengrauen und die Wunder der Schöpfung von morgens bis abends bewundern können. Entlang der Strecke werden die Teilnehmer auch während der Nacht verköstigt.

 

Datum: In der Nacht vom 4. auf den 5. August 2019

Uhrzeit: 20:00 Uhr – Start vor dem Bergführerbüro / Ciasa de ra Regoles

Austragungsort: Eine 24-Stunden-Wanderung durch das zwischen den Pässen Giau und Falzarego Gebiet

Veranstalter: Gruppo Guide Alpine di Cortina

info@guidecortina.com

Telefonnummer: +39 0436 868505

Website: https://www.guidecortina.com/